Ortodontie

  • Zahnärzte in der Türkei Side
    Zahnärzte in der Türkei Side
  • Zahnärzte in der Türkei Side

Es handelt sich um die Korrektur der Unregelmäßigkeiten der Zähne oder des Gebisses, die funktionale oder ästhetische Schwierigkeiten bereiten. Unser gemeinsames Ziel ist es, regelmäßig gekurvte Zahnbögen mit einem guten Zusammenbiß, zu erreichen. Bei diesem Ergebnis wird Ihr Gebiß zu einem Pfeiler Ihrer Gesichtsharmonie, die Ihnen die Tür zum Erfolg im Gesellschafts- und Privatleben sichern kann.

Festlegung eines Behandlungsplanes
Zuerst müssen wir jedoch den richtigen Behandlungsplan festlegen, nach welchem sich die Therapie weiter abwickeln wird. Zu Bestandteilen seiner Festlegung gehören die Eingangs- kontrolle, die Zusammenstellung der Dokumentation, die Anfertigung der Röntgenaufnahmen, Gebissabdrűcke und Fotographien, welche ein obligatorischer Teil der medizinischen Dokumentation sind. Wir machen sie dann mit dem ausführlich ausgearbeiteten Behandlungsplan bekannt und je nach Ihrer Zustimmung wird dieser verbindlich. Es ist also nicht möglich, dass Sie im Laufe der Therapie von dem Arzt verlangen, dass er den Fehler nur in einem Teil des Gebisses oder mit einem anderen Apparat behandelt. Sie können auch nicht von den geplanten Zahnextraktionen, chirurgischen oder prothetischen Eingriffen abrűcken. Auf der anderen Seite ist jeder Patient ein Spezialfall, mit dem Risiko, dass sich die Therapie, wie in jedem medizinischen Fach, so auch in der Zahnmedizin, komplizieren kann. Der Arzt behält sich das Recht vor, nach einer Konsultation mit Ihnen, den Behandlungsplan im Laufe der Therapie zu ändern oder zu ergänzen. Vertrauen Sie Ihrem Arzt, alle jeweiligen Maßnahmen werden mit Rücksicht auf das bestmögliche Ergebnis vorgenommen. Die einzelnen Leistungen bei regelmäßigen Kontrollen des fixen Apparates werden neben den Ärzten von geschulten Zahnarztassistentinnen, auf Anweisung der Ärzte und unter ihrer Kontrolle, durchgeführt.

Aktive orthodontische Behandlung
In unserer Arbeitsstelle führen wir orthodontische Behandlung unter der Verwendung von herausnehmbaren und festsitzenden Apparaten durch. Herausnehmbare Apparate dienen mehr zur Behandlung leichterer Unregelmäßigkeiten oder zur Vorbehandlung komplizierterer Anomalien vor der Applikation eines festsitzenden Apparates, und zwar meistens im Kindesalter. Die herausnehmbaren Apparate verwendet man weiter nach der Behandlung mit festsitzenden Apparaten, als passive Retentionsapparate, zur Erhaltung des erreichten Heilungsergebnisses. Die vorwiegenden Störungen behandeln wir jedoch mit festsitzenden Apparaten, d.h. mit auf den Zähnen aufgeklebten Verschlüssen und Ringen. Drähte, die in diese Elemente reingelegt werden formen allmählich einen idealen Zahnbogen und mit ihrer Hilfe rücken wir auch die Zähne in die richtige Position. Durch langfristige alltägliche Wirkung kann man sehr gute Ergebnisse auch bei beachtlichen Gebißstörungen erreichen. Durchschnittliche Dauer der Behandlung mit einem festsitzenden Apparat bewegt sich zwischen 1,5 und 3 Jahren, je nach Ausmaß der Störung.
Die Technik wurde in den USA und in Skandinavien vor mehr als 50 Jahren entwickelt, anhand vieler Fallbeispiele und Erfahrungen. Ich erlaube mir zu behaupten, dass wir Ihnen genauso hochqualitative Behandlung wie in diesen entwickelteren Ländern anbieten können. Für Sie ist es wichtig zu wissen, dass die andauernde Zahnverschiebung nur durch die Wirkung ununterbrochener Kräfte möglich ist, die nur von einem festsitzenden Apparat gesichert werden können. Die einzige richtige Alternative bei Patienten, die aus irgendeinem Grund keinen festsitzenden Apparat tragen können, ist also keine Behandlung.